CINEPLEXX Kino Village

Landstraßer Hauptstraße 2a , 1030 Wien

CINEPLEXX Kino Village
CINEPLEXX Kino Village

Kontakt

  • Landstraßer Hauptstraße 2a
  • 1030 Wien
  • Österreich
Bewerten Aktuelle Filme Dieses Kino Mieten Bonuscard Reg. Website

Öffentliche Verkehrsmittel U4 od. U3 Landstraße, Straßenbahn O, S1, S2, S3, S5, S6, S7, S8, S9, S15 Wien Mitte, Bus 74A. Das Kino befindet sich direkt gegenüber vom Bahnhof Wien Mitte/ The Mall Parkplätze Öffentliche Parkplätze vorhanden. In der Invalidenstraße gibt es ein geräumiges, kostenpflichtiges Parkhaus (Breiteneder-Garage). Ermäßigungen für Kinobesucher: Mo-Fr ab 17:00 und Sa-So Ganztags. Die Ermäßigung gilt nicht für die Garage des Einkaufszentrums "Wien Mitte The Mall". Ausstattung: Digital 3D 48 HFR 2D 4K AURO

Infobox
Telefon +43 1 242 40
Keywords Kino, Wien Mitte, The Mall
Öffnungszeiten Kassaöffnung: 30 Minuten vor der ersten Vorstellung.
CINEPLEXX Kino Village

Constantin Film-Holding GmbH wurde 1951 als Filmverleih in Österreich gegründet. 1967 wurde mit dem Erwerb des „Kreuz Kino“ in der Wiener Innenstadt ein zweites Standbein im Bereich Kinobetrieb geschaffen. In diesem Segment wurden bis Anfang der 1990er Jahre 25 traditionelle Kinos und Kinocenter betrieben. Danach folgte ein Strukturwandel im Kinobetriebsbereich. Im Jahr 1993 wurde die Cineplexx Kinobetriebe GmbH gegründet, ein Tochterunternehmen der Constantin Film-Holding GmbH. Das Unternehmen entwickelte sich in einer Zeit, als viele traditionelle Kinos in Österreich verschwanden und Multiplex-Kinos den Markt eroberten. Constantin Film reagierte auf diesen Trend und bildete in Österreich eine Gruppe mit aktuell 19 Kinos und 153 Leinwänden. Darüber hinaus bestehen traditionelle Lichtspieltheater mit insgesamt 18 Sälen sowie zwei Joint Ventures mit der Star-Movie Gruppe in Oberösterreich. 2009 startete die Cineplexx INTERNATIONAL GmbH die Expansion ins benachbarte Ausland und eröffnete in Bozen/Südtirol das erste Kino außerhalb Österreichs. Ebenso übernahm Cineplexx in Zagreb ein Kino in der Innenstadt und legte damit den Grundstein für die Expansion in Kroatien. 2011 und 2012 kamen Cineplexx Kinos in Kroatien, Serbien, Montenegro und Mazedonien dazu. Im Mai 2013 erfolgte die weitere Expansion mit fünf Cineplexx Multiplex Kinos in Slowenien. Den Schlusspunkt für das Jahr 2013 setzte man mit der Eröffnung des ersten 7-Saal-Kinos in Albanien am 12. Dezember 2013. Aktuell werden 109 Leinwände außerhalb Österreichs bespielt. Heute ist Cineplexx mit 36 Multiplex- und 6 traditionellen Standorten in Österreich, Kroatien, Serbien, Slowenien, Montenegro, Mazedonien, Albanien und Italien vertreten und bespielt 280 Säle. Mit rund 1.100 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2013 einen Umsatz von 115 Millionen Euro. 2013 begrüßten die Cineplexx Kinos rund 10,5 Millionen Besucher. Mehr Informationen auf www.cineplexx.at

Navigation

Social Media